Über uns

Die Anthroposophie stellt sich die Aufgabe, den Menschen zum Bewusstsein des in ihm und der Welt lebenden und wirkenden Geistigen zu führen.

 

Unser Anliegen im Therapiebereich ist, auf dieser Grundlage dem kranken, mit sich ringenden, sinnsuchenden und strebenden Menschen zu begleiten, sei es durch gezielte, den ganzen Menschen in Betracht ziehende Therapie, eingehende Beratung oder Bildungsangebote.

 

So bietet Ihnen die Anthroposophische Praxis Oldenburg als eine Gemeinschaftspraxis die Möglichkeit, sowohl Einzeltherapien durchzuführen, wie auch Verbundtherapien zu gestalten, die das künstlerisch Therapeutische mit dem Erkenntnismäßigen (Beratung, Gespräch, Biographiearbeit) verbinden.

 

Die Kosten für Präventionskurse, sowie Heileurythmie werden von vielen Krankenkassen übernommen.

 

 

Neben den Bildungsangeboten innerhalb unserer Praxis veranstalten wir für Einrichtungen vor Ort Vorträge und Seminare zu gewünschten Themen (siehe Leistungsangebot).

 

Im Künstlerischen bieten wir in unserer Praxis regelmäßig Rezitations- und Balladenabende, z.B. zu den Jahreszeiten an; u. a. auch jedes Jahr im Dezember das Oberuferer Paradeisspiel; ebenso Abende mit biographischen Abrissen klassischer wie moderner Dichterpersönlichkeiten; u.v.m.

 

Diese künstlerischen Aktivitäten veranstalten wir auch für private Anlässe und für Institutionen (z.B. Feiern, Jubiläen, Beerdigungen u.a.).

 

Als weiteres künsterlisches Angebot erstellen und führen wir für Sie Farb- und Formkonzepte aus. (z.B. Wandgestaltung in Lasurtechnik, Objektgestaltungen).

 

 

Kontakt

Anthroposophische Praxis Oldenburg

Schramperweg 95

26129 Oldenburg

 

Tel.: 04 41/36 10 33 95

E-Mail: anthro-praxis-ol@gmx.de

 

Für ein persönliches Telefon-
gespräch erreichen Sie 
uns
werktags von 9.00 - 10.00 Uhr. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anthroposophische Praxis Oldenburg, 2014